Schlagwort-Archive: Kultur

Winsener Brahms-Woche 2021

Klavierquintett mit dem Klavierquintett f-moll, opus 34 von Johannes Brahms und anderen Komponisten. Es wirken mit Maike-Marie Schmersahl (1. Violine), Isabel Würdinger (2. Violine), Galina Roreck (Bratsche), Heike Schuch (Violoncello) und Dorothea Haarbeck ( Klavier)

Winsener Brahms-Woche 2021

Klavierabend mit der Pianistin Martina Fromme und Kreiskantor Reinhard Gräler. Genießen Sie die 4. Symphonie und den Walzer opus 39 von Johannes Brahms.

KONZERT: Buxtehuder Stadtorchester

Klassik und Evergreens
Pfarrgarten der Kirche Moisburg (Open Air)
Bei Regen: Schützenhaus Moisburg
Einlass 15.00 Uhr, Beginn 16.00 Uhr

Eintritt Vvk Eur 12,–/ AK Eur 14,–
Kindes bis 6 J. frei, 6-14 J. 50%

Kartenreservierung derzeit nur telefonisch 0175 2219147 A. Fröhning

Für die Veranstaltung gilt ein Hygienekonzept (siehe unsere Internetseite), Registrierung manuell oder mit Luca-App. Bitte Mundschutz tragen (kann am Platz abgesetzt werden).

Stadtorchester:

Das Stadtorchester Buxtehude e.V. wurde von mehreren Musikern, die eine neue und interessante Herausforderung suchten, am 03. Oktober 2011 gegründet.
Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das musikalische Aushängeschild in der Region zu werden. Dieses Ziel verfolgen das Orchester seitdem mit Hochdruck und hat bereits gute Kontakte und Kooperationen zu diversen Einrichtungen geknüpft. Unterstützung erhält es von der Kreis-Jugend-Musikschule Stade, dem Musik-Con-Takte sowie vom Verband der Kreis-Musik-Vereinigung Stade e.V., dem Bezirksverband Hansa und dem Niedersächsischen Musikverband.
Eine starke und nachhaltige Jugendarbeit soll ein schnelles Aufstellen der Endbesetzung und die Zukunft des Orchesters langfristig sichern. Jedoch ist auch die musikalische Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen ein Schlüsselpunkt auf diesem Weg.
Das Repertoire erstreckt sich über die gesamte Palette der Orchestermusik, wobei sich das Orchester immer wieder unterschiedliche Schwerpunkte setzt. Die Musiker möchten gute und hochwertige Musik für ihr Publikum machen, egal ob nun Ouvertüre, Filmmusik oder Polka, und damit eine breite Masse an begeisterten Zuhörern ansprechen.

Bereits zum zweiten Mal bietet der KulturPunkt diesen Künstler*innen ein Forum und freut sich, damit Nachwuchsförderung mit Künstler*innen aus der unmittelbaren Umgebung betreiben zu können.