Schlagwort-Archive: Kultur

Meeting über Töster Kulturtage und Fête de la Musique

Für den 12. November um 10:30 Uhr  im Haus der Begegnung lädt TösterKultur e.V. alle bisherigen Mitwirkenden an der Fête de la Musique  (21.6.) und den Töster Kulturtagen (3.9.-3.10.) und alle, die daran interessiert sind,  2023 bei einer der Veranstaltungen oder an beide teilzunehmen, herzlich zu einer kombinierten Auswertungs- und Perspektivbesprechung ein. Für 2023 wartet auf die Veranstaltungen, die wieder mit den gleichen Daten geplant sind, eine Erweiterung der Spiel- und Auftrittsmöglichkeiten in Tostedt. D.h., es gibt mehr Input für Veranstaltungskonzepte. Der Verein freut sich, wenn möglichst viele Kultur- und Musikschaffenden bei dem Meeting dabei sind.

Konzert: Level Best (USA) – Bluegrass aus Virginia

„Happy Together!“

Exklusives Gastspiel einer Top-Band aus Virginia: mit aufregender Soloarbeit an Geige, Dobro, Mandoline und Banjo, sowie vielstimmigen Gesang um ein einziges Mikrofon hat Level Best die gekonnte und gefühlvolle Finesse, die durch jahrelanges Spielen von Bluegrass und Country-Musik erworben wurde. Level Best ist eine Gruppe von Veteranen, die weiß, wie man ein Publikum erfreut. Ein Muss nicht nur für Bluegrass- und Countrymusik-Fans. Einziges Konzert in Norddeutschland!

22,00 €

Film: Aschenbrödel und der gestiefelte Kater (D, 2013)

DER WELTWEIT ERSTE KINDERKINOFILM ZUM MITSINGEN, MITTANZEN, MITMACHEN!

Die Tatsache, dass er mit seiner Familie nach Berlin umzieht, gefällt dem fünfjährigen Paul überhaupt nicht. Er mag das ruhige Landleben, denn in seinem beschaulichen Zuhause konnte er sich bisher intensiv dem Lesen von Märchen hingeben. In der chaotischen Hauptstadt angekommen, stellt sich bei ihm schnell das Gefühl von Einsamkeit ein. Durch einen magischen Vorfall ändert sich dies jedoch schlagartig…

Erwachsene: 9,00 €
Kinder 5,50 €

Konzert: Silja (D) – Traditionelle Musik aus Deutschland trifft jiddische und jazzige Einflüsse

Bei Silja treffen sich Musiker zur „tradfusion”. Groovige Tanzstücke treffen auf Balladen voller Sehnsucht, barocke Einflüsse auf bodenständige Melodien – eine einfühlsame und gleichzeitig zielsichere Gratwanderung zwischen Tradition und Moderne. Die außergewöhnliche Besetzung mit verschiedenen Dudelsäcken, Violine, Gitarre und Cister lädt zu einem abwechslungsreichen stimmigen Klangerlebnis ein, voller Überraschungen, Virtuosität, Spielfreude und magischer Momente.

18,00 €

HeideKultour 2022

Geh auf Tour! Triff Künstler! Erlebe Kultour!

Etwa 150 Künstler präsentieren an rund 40 Orten in der Heide ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Ausstellungen und planen Musikevents.
Unternehmen Sie eine Reise von Dorf zu Dorf durch unsere schöne Landschaft. Ob mit dem Fahrrad, mit dem Auto oder zu Fuß – erleben Sie zum achten Mal dieses außergewöhnliche Angebot und genießen Sie Kunst und Kultur, eingebettet in Natur.

In diesem Jahr ist unsere Heide am 23. und 24. April sowie am 30. April und 01. Mai Kunst- und Kulturmetropole.

Die HeideKultour verbindet Künstler der Region, um Ihnen mit vereinten Kräften dieses reichhaltige Angebot bieten zu können. Der stetig wachsende Verein bietet Ihnen jedes Jahr ein vielfältigeres Angebot.

Weitere Infos und unsere aktuelle Veranstaltungs-Broschüre finden Sie auf unserer website unter: www.heidekultour.de

HeideKultour 2022

Geh auf Tour! Triff Künstler! Erlebe Kultour!

Etwa 150 Künstler präsentieren an rund 40 Orten in der Heide ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Ausstellungen und planen Musikevents.
Unternehmen Sie eine Reise von Dorf zu Dorf durch unsere schöne Landschaft. Ob mit dem Fahrrad, mit dem Auto oder zu Fuß – erleben Sie zum achten Mal dieses außergewöhnliche Angebot und genießen Sie Kunst und Kultur, eingebettet in Natur.

In diesem Jahr ist unsere Heide am 23. und 24. April sowie am 30. April und 01. Mai Kunst- und Kulturmetropole.

Die HeideKultour verbindet Künstler der Region, um Ihnen mit vereinten Kräften dieses reichhaltige Angebot bieten zu können. Der stetig wachsende Verein bietet Ihnen jedes Jahr ein vielfältigeres Angebot.

Weitere Infos und unsere aktuelle Veranstaltungs-Broschüre finden Sie auf unserer website unter: www.heidekultour.de

HeideKultour 2022

Geh auf Tour! Triff Künstler! Erlebe Kultour!

Etwa 150 Künstler präsentieren an rund 40 Orten in der Heide ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Ausstellungen und planen Musikevents.
Unternehmen Sie eine Reise von Dorf zu Dorf durch unsere schöne Landschaft. Ob mit dem Fahrrad, mit dem Auto oder zu Fuß – erleben Sie zum achten Mal dieses außergewöhnliche Angebot und genießen Sie Kunst und Kultur, eingebettet in Natur.

In diesem Jahr ist unsere Heide am 23. und 24. April sowie am 30. April und 01. Mai Kunst- und Kulturmetropole.

Die HeideKultour verbindet Künstler der Region, um Ihnen mit vereinten Kräften dieses reichhaltige Angebot bieten zu können. Der stetig wachsende Verein bietet Ihnen jedes Jahr ein vielfältigeres Angebot.

Weitere Infos und unsere aktuelle Veranstaltungs-Broschüre finden Sie auf unserer website unter: www.heidekultour.de

HeideKultour 2022

Geh auf Tour! Triff Künstler! Erlebe Kultour!

Etwa 150 Künstler präsentieren an rund 40 Orten in der Heide ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Ausstellungen und planen Musikevents.
Unternehmen Sie eine Reise von Dorf zu Dorf durch unsere schöne Landschaft. Ob mit dem Fahrrad, mit dem Auto oder zu Fuß – erleben Sie zum achten Mal dieses außergewöhnliche Angebot und genießen Sie Kunst und Kultur, eingebettet in Natur.

In diesem Jahr ist unsere Heide am 23. und 24. April sowie am 30. April und 01. Mai Kunst- und Kulturmetropole.

Die HeideKultour verbindet Künstler der Region, um Ihnen mit vereinten Kräften dieses reichhaltige Angebot bieten zu können. Der stetig wachsende Verein bietet Ihnen jedes Jahr ein vielfältigeres Angebot.

Weitere Infos und unsere aktuelle Veranstaltungs-Broschüre finden Sie auf unserer website unter: www.heidekultour.de

KABARETT mit Martin Fromme

Glückliches Händchen

Martin Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem „abben” Arm inkludiert in seinen politisch unkorrekten Comedy-Programmen wie bekloppt. Das letzte Tabu wird gebrochen. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch.

Der Mann, der seit 1986 die Bühnen Deutschlands für sich entdeckt hat, der seit 2011 beim MDR die TV-Sendung „Selbstbestimmt!” moderiert und unter anderem bei der famosen Fernsehunterhaltung „Stromberg” als Gernot Graf mitmachte, hinterfragt ironisch Vorurteile, provoziert mit seinen Statements und baut gleichzeitig eine Brücke: einfach mal über die eigenen Unzulänglichkeiten lachen und so zur Normalität finden.

Viele Schwerbehinderte werden im alltäglichen Leben kaum wahrgenommen, Fromme zwingt uns hinzuschauen. Er konfrontiert uns, spricht laut aus, was wir nicht zu fragen wagen. Sein Witz changiert zwischen bissig, feinsinnig, skurril bis hin zu einer tiefen Berührung. Sein Humor baut Ängste ab und bricht mit den Tabus, über Grenzen hinweg. Miteinander übereinander zu lachen, ohne schlechtes Gewissen, ohne linken Zeigefinger. Und selbst die Alt-Kanzlerin, der ehemalige Bundespräsident Gauck und circa 50.000 andere haben sich das schon mit Vergnügen erlaubt.
FAZIT: Humor und Behinderung können Hand in Hand gehen…wenn eine fehlt!!!

Winsener Brahms-Woche 2021

Klavierquintett mit dem Klavierquintett f-moll, opus 34 von Johannes Brahms und anderen Komponisten. Es wirken mit Maike-Marie Schmersahl (1. Violine), Isabel Würdinger (2. Violine), Galina Roreck (Bratsche), Heike Schuch (Violoncello) und Dorothea Haarbeck ( Klavier)