Schlagwort-Archive: Gebärdensprache

SUEDLESE – Till Penzek – Als die großen klein waren

Till Penzek – Als die großen klein waren (ab 6 J.)

 

„Als die Großen klein waren, gab es weder Smartphone noch Internet – verrückt, oder? Aber wie haben deine Eltern damals telefoniert, Fotos gemacht oder Musik
gehört? Wie konnten Sie Sich bloß ohne Handy verabreden? Dieses witzige Sachbilderbuch erzählt von verschwundenen Dingen. In der Kindheit der Großen alltäglich, für die Kinder von heute ziemlich absurd: Wählscheibentelefone, Telefonzellen, Audio- und Videokassetten, Negativfilme, Diaabende, die ersten Videospiele, Straßenkarten und vieles mehr.
Eine fröhliche Zeitreise in die Kindheit heutiger Eltern – für die ganze Familie.“
http://www.penzek.com/

Einlass ab 14 Uhr; Beginn 15 Uhr
Eintritt auf Hutspende (Eventuelle Antigen-Schnelltests müssen vor Ort selbst bezahlt werden!)
Die Veranstaltung findet (vorausgesetzt die behördlichen Richtlinien erlauben es) Open-Air auf unserem Außengelände statt!
DIESE ANGEBOT WIRD MIT GEBÄRDENSPRACHE ÜBERSETZT!
Der Einlass wird ebenfalls mit Gebärdensprachdolmetscher*innen begleitet!

SUEDLESE – Till Penzek – Floras Dschungel

Till Penzek – Floras Dschungel (interaktive Kinderlesung, 3-6 J.)

Balkonien blüht. Flora hat es satt. Die ganze Stadt um sie herum versinkt in eintönigem Grau. Hier fehlt eindeutig Farbe! Aber woher soll die kommen? Da fliegt ein kleiner Vogel über den Balkon. Das Päckchen, das er fallen lässt, bringt eine merkwürdige Wurzel zum Vorschein. Als Flora sie gießt, sprießen Blätter aus der Knolle und nach kurzer Zeit wird der Balkon zum farbenprächtigen Dschungel! Klar, dass hier auch Affen leben. Und einer von ihnen braucht dringend Floras Hilfe. Ein Abenteuer beginnt … Oder war am Ende alles nur ein Traum?

www.penzek.com/floras-dschungel

Gerne mit vorheriger Anmeldung an anmeldung@elbdeich.org

Einlass: 10 Uhr |  Beginn: 11 Uhr
Eintritt: Hutspende, (Eventuelle Antigen-Schnelltests, müssen vor Ort selbst bezahlt, werden!)

Diese Angebot wird mit Gebärdensprache übersetzt! Der Einlass wird ebenfalls mit Gebärdensprachendolmetscher*Innen begleitet!
Die Veranstaltung findet (vorausgesetzt die behördlichen Richtlinien erlauben es) Open-Air auf unserem Außengelände statt!